Projekte RES 2014 – 2020

Die RAG LEADER „Henneberger Land“ e.V. hat in der vergangenen Förderperiode 2007 – 2013 viel in der LEADER-Region „Henneberger Land“ (Landkreis Schmalkalden-Meiningen und die ländlich geprägten Ortsteile von Suhl) bewegen können. Aus Ideen wurden realisierte Projekte, aus Einzelakteuren wurden Netzwerke und Fördergelder konnten nach dem Bottum-up in die Region geholt werden.
Handlungsgrundlage für diesen neuartigen Prozess bildete die Regionale Entwicklungsstrategie (RES) „Henneberger Land“ 2007 - 2013, erarbeitet und fortgeschrieben von Sweco GmbH (ehemals Grontmij GmbH) in Zusammenarbeit mit dem Verein.

Auch in der neuen Förderperiode 2014 – 2020 haben wir uns aktiv an dem LEADER Prozess beteiligt; weitere zukunftsweisende Projektideen entwickelt und wollen diese umsetzen. Es gilt neue Akteure zu gewinnen und den Netzwerkgedanken zu transportieren, sowie weiterhin Gelder für die Region zu akquirieren. Mit LEADER soll die regionale Identität gefördert und die regionale Wertschöpfung und Lebensqualität gesteigert werden.

LEADER soll zudem einen Beitrag zur Bewältigung der Herausforderung des demografischen Wandels leisten und zur Erfüllung der Querschnittsziele Innovation, Umwelt-und Klimaschutz beitragen. Es erfolgt ganzheitliche Betrachtung unserer Region auf der Basis einer Neuerarbeitung der Entwicklungsstrategie fürs „Henneberger Land“ auf der Grundlage des Leitfadens des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft (TMIL).

Die Sweco GmbH Weimar / Meiningen wurde für die Erstellung der RES „Henneberger Land“ 2014 - 2020 beauftragt.
Die eingereichte RES wurde am 31.07.2015 durch das TMIL genehmigt.

Die Arbeiten zur Durchführung des LEADER-/Regionalmanagements für die LEADER - Region „Henneberger Land“ einschließlich Einrichten, Betreiben und Leiten der lokalen Geschäftsstelle der RAG zur Umsetzung der RES „Henneberger Land“ 2014 – 2020 konnten im November 2016 nach einer europäischen Ausschreibung an die Sweco GmbH (ehemals Grontmij GmbH) vergeben werden.

Unser gemeinsamer Prozess verlangt ein hohes Maß an öffentlicher Beteiligung und die Mitarbeit der Akteure, der Bürger unserer Region. Dafür brauchen wir Sie und Ihr Know-how und bitten immer wieder um Ihre aktive Mitarbeit.

Durch Ihre aktive Mitarbeit konnte bereits kurzfristig die 1. Änderung der RES „Henneberger Land“ 2014 – 2020 zum 26.02.2016 dem zuständigen Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung Meiningen zugesandt werden. Es waren kurzfristig Änderungen zu dem Thema Kooperationsprojekte notwendig. Die Genehmigung der 1. Änderung durch das zuständige TMIL erfolgte mit Schreiben vom 14.07.2016.

Nachfolgend stellen wir Ihnen die aktuelle RES Henneberger Land“ 2014 – 2020 mit Stand 26.02.2016 zum Downloaden zur Verfügung. Weiterhin können Sie auf die genehmigte RES-Fassung vom 17.08.2015 zugreifen.

Wenn Sie konkrete Projekte zur Umsetzung der neuen RES 2014-2020 haben, so füllen Sie bitte das Ideen-/ Projektblatt aus oder formulieren Sie Ihr Projekt verbal und senden dieses per Email oder analog an die
Sweco GmbH, Cranachstraße 11 in 99423 Weimar.

Weitere Hinweise zur Umsetzung von Projekten (LEADER-Antrag, Bewertungsmatrix etc.) finden Sie unter Projekte